Piemont + Ligurien Karten

Auf schönsten Pfaden durch das südliche Piemont

Wer in Ligurien wandert oder mit dem Bike unterwegs ist, hat schnell das Bedürfnis nach genauen Landkarten. Bei der Vielzahl von Wegen, Feldwegen dritter Ordnung und 'Mulattiera' ist man mit dem bekannt guten Kartenmaterial des TCI bzw. Kümmerly + Frey schnell am Ende der Orientierungskünste. Wer vor Ort eine Karte kauft, greift mangels Auswahl schnell zu den weit verbreiteten Karten des IGC (Istituto Geografico Centrale aus Turin). Sie sind meist im Maßstab 1: 50 000 erhältlich, aber teils nicht genau genug. Michael Kleider ist Piemont/Ligurien Spezialist und vertreibt seit geraumer Zeit alternative Wanderkarten (Ehemals die von Blu Edizioni, die allmählich durch bessere Produkte von Fraternali + Geo4map + Escursionista ersetzt wurden).

 

Neu vom Autorengespann Kleider/Bätzing erschienen in 2013 ist erstmal sein Trekkingführer in italienischer Sprache. Er beschreibt die Talrundwanderwege „Lou Viage“, „La Curnis“ und „Percorsi Occitani“ in den Tälern Maira, Grana und Stura. Kostenpunkt 9,90€, mit Farbfotos und Routenskizzen, 113 Seiten | Verlag I Libri della Bussola, Dronero 2013.
Rezension folgt!

 

In der rechten Spalte sieht man die Cover der alten  und neuen Karten, wie zum Beispiel der 1: 100 000 (Provinz Cuneo), 1: 50 000 (Provinz Imperia) und 1: 25 000 (Alpi Liguri und Parco Naturale delle Alpi Marittime). Die Karten werden zum fairen Preis und lediglich gegen Büchersendung-Porto versendet.

 

 

Die Karte Provincia di Cuneo, 1: 100 000 ist eine Übersichtskarte, die den detaillierten Verlauf der Grande Traversata delle Alpi (GTA) zeigt. Auf der Rückseite finden sich zahlreiche nützliche Informationen, wie z. B. Telefonnummern, Hütten und Stadtteilpläne der wichtigsten Städte der Provinz. Sehr plastisch ist das Relief dargestellt, ein Symbolindex gibt Auskunft über Sehenswürdigkeiten, (Wander-) Unterkünfte und Campingplätze. Sehr gut zu sehen ist auch, bei welchem Weg es sich um eine Fahrspur und bei welchem es sich um einen reinen Wanderweg handelt. Die Informationen auf der Rückseite sind in Italienisch, die Legende ist dreisprachig und auch auf Deutsch.

Die Karte der Provinz von Imperia (Cartoguida 3) im Maßstab 1: 50 000 bietet noch mehr Infos. Vom Blattschnitt abgedeckt ist der Küstenstreifen von Imperia bis Ventimiglia und die GTA-Etappen (56-60) von Viozene bis Ventimiglia. Deutlich zu erkennen sind auch Höhenlinien und Symbole für besondere touristische Gegebenheiten. Blaue Umrandungen markieren Ortsausschnitte, die am Kartenrand wiederum Auskunft über Unterkünfte, Erste Hilfe-Einrichtungen, Bushaltestellen und Postämter geben. Auf der Rückseite sind wichtige Telefonnummern, Hütten und Informationen zu Natur und Wanderwegen in vier Sprachen (deutsch, englisch, italienisch, französisch) abgedruckt. Außerdem finden sich dort Höhenprofile von Wanderwegen und Themen spezifische Kartenausschnitte (z. B. zu historischen Dörfern). Auflage 2007, Preis damals 6,20 € zuzüglich Versand, leider auch überwiegend vergriffen.

Die Seealpenkarten Parco Naturale delle Alpi Marittime (Cartoguida 1) und Parco Naturale Alta Valle Pesio e Tanaro (Cartoguida 2, leider total ausverkauft) sind die detailreichsten Glanzstücke der Serie. Hier fehlte kaum ein Weg, es sind sogar Schranken und Fahrverbotsschilder eingezeichnet. Die Schummerung gibt sehr plastisch das tatsächliche Gelände wieder; zahlreiche Höhenangaben und eine feine Staffelung (20 m-Abstand) der Höhenlinien macht die Beurteilung der Landschaft für den Betrachter leichter. Die Rückseite gibt ausführlich Auskunft zu den Gegebenheiten des Naturparks Seealpen, ist allerdings nur auf Italienisch gehalten. Die auch deutschsprachige Legende hingegen gibt über die Symbole genauste Infos über den GTA, Biwaks & Zeltplätze, aber auch Besucherpunkte andere Wanderwege und Parkverwaltungen. Alternativ kann für Valle Pesio Interessenten auf die Fraternali 16 Landkarte empfohlen werden (1: 25000, VAL VERMENAGNA, PESIO, ALTA VALLE ELLERO, PARCO NATURALE DEL MARGUAREIS, Preis 13,90€). Fraternali Karten sind auf wasser- und reißfestem Papier gedruckt und GPS fähig. 

 

Inzwischen [2017] gibt es im Shop von Michael Kleider weitere Wanderkarten von den Verlagen Fraternali + Geo4map + Escursionista, die auf einer moderneren ebenso detailreichen Kartengrundlage basieren. 

Kommentare

Letzte Änderung: 06.12.2018