Günstige Action Cam mit High-End Outfit

Abus Sportscam: gut für Experimente

Für knapp 250 EUR gibt es vom Sicherheitstechnik-Hersteller Abus eine Actioncam mit eingebauten Monitor. Um eine etwaige Verwunderung darüber aufzuklären: Die Actioncam entspringt dem Produktionszweig Viedeoüberwachung, bzw. dem Hausinternen Abus Secuity Center. Die technische Daten lesen sich ähnlich wie die der GoPro Hero2, nur das sich alles Zubehör schon im Lieferumfang befindet.


Deshalb finden wir die kleine All-in-one HD Kamera gar nicht so schlecht. Auch kann man als Anfänger mit dem Zubehör kaum etwas falsch machen, denn es wird einfach alles mitgeliefert. Sowohl der Kamera Body als auch das wasserdichte Case haben ein Kameragewinde (bei GoPro: Fehlanzeige). Die Kamera lässt sich so eben nackt (bei guten Wetter) oder eben mit Case gut am Motorrad befestigen. Ohne Gehäuse gelingen die Audioaufnahmen logischerweise besser, auch wenn man hier das Mikro vor zu starkem Rauschen schützen sollte. Die Bedienung läuft über seitliche Schiebeschalter und ein hochwertig aussehendes kapazitives Touchdisplay (on screen Menü).


Bei genauerer Bewertung ist die optische Qualität bei schlechtem Licht nicht so gut, wie bei z.B. bei der Gopro Hero2 oder 3. Aber was macht das schon aus, wenn man die Cam im Sommer auf dem Motorrad nutzt? Wir hatten den Eindruck das die Verzerrung (besonders bei Gebrauch des wasserdichten Gehäuses) und bei der 170° Fischaugen Einstellung grenzwertig ist, aber nie wirklich stört. Wie auch bei den hochpreisigen Konkurrenten fehlt der Abus Sportscam eine wirkungsvolle Bildstabilisierung. Denn ob am Tank oder am Lenker befestigt, die Motorradvibrationen schaukeln sich am langen Arm der des Cradles manchmal zu einem unruhigen Bild auf. Entgegenwirken kann man dem mit einem ‚menschlichen‘ Stativ, wenn man die Cam z. B. am Helm befestigt. Dann gehen Qualität und vor allem Preisleistung bei der HD Abus Sportscam völlig in Ordnung. Sogar der mitgelieferte Fernauslöser funktioniert problemlos. Der eingebaute kleine Monitor ist eine große Hilfe beim Ausrichten der Camera und bei der Kontrolle der Filmergebnisse. Eine (nicht regulierbare) VOX Schaltung und die Möglichkeit von endlos-Videos (Menü Ringspeicher) sind im Menü vorgesehen.

 

Bedienungstipps:

Die Wiedergabe der Videos funktioniert auch auf dem Display. Nur findet man die Anleitung dazu nicht so schnell: So wird’s gemacht: Die Zurücktaste drücken dann hat man die Auswahl zwischen Foto- und Videowiedergabe. Nochmaliges drücken der Zurücktaste führt zum Aufnahmemodus.

Energiesparen bei der Aufnahme: Ist die Cam eingeschaltet und im wasserfesten Case, dann kann man den Anschaltknopf nicht mehr bedienen. Langes Drücken des seitlichen Video-Startknopfes führt zu einem Standby. Wieder länger drücken und die Cam ist einsatzbereit.



Fazit: Die Sportscam Full HD ist die vielseitige und preisgünstige Actionkamera, um spannende Erlebnisse aus dem besten Blickwinkel einzufangen. Sie bietet Features wie die teureren Kameras und hat serienmäßig ein Display eingebaut. Abstriche muss man bei schlechtem Licht, bei der Vignettierung und Eckenabdunkelung im Weitwinkelmodus und bei der Akkuleistung (nicht auswechselbar) machen. Für knapp 250 € erhält man aber ein vollwertiges und komplettes Set für die Actionfilmerei. Ideal zum Einsteigen.

 

Plus

  • Alles in einem Set
  • Display mit dabei
  • Kameragewinde in Cam und Gehäuse
  • Tonaufnahmemöglichkeit (mit VOX)
  • HD Slow Motion 60 Bilder/s in 720p-Auflösung

 

Minus

  • Keine Zeitraffer-Funktion
  • Leichte Weitwinkel Verzerrungen bei Verwendung des Gehäuses
  • Nicht verlängerbare Akku Standzeit (ca. 3h)

 

Technische Daten:

Formate bis HD 1920 x 1080p (*.mov), Integrierter Monitor für Live-Ansicht und Wiedergabe, Weitwinkelobjektiv mit 170° (HD) bzw. 130° (Full-HD) Bilder mit max. 8 Megapixeln. Fotos und Videos werden auf einer Micro-SD-Karte (max. 32 GB) AV-Kabel auf den PC übertragbar. CMOS Sensor, FULL HD, Objektiv F2,8, 1,5 Zoll Display, wasserdichtes Schutzgehäuse (bis  20m), Komplettset mit wasserdichtem Gehäuse, Fernbedienung und Haltern für viele Sportarten.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Letzte Änderung: 04.02.2017
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

29.11.2019 12:24

Rezension RIDE (MOTORRAD)

Ein neuer Stern am Himmel der Motorrad Reise Blätter.

Weiterlesen …

22.11.2019 10:03

Biolite: kochen mit dem Kraftwerk

Das Biolite Energy Bundle: klimaneutrales Camping?

Weiterlesen …

15.11.2019 10:24

Variolube Schmiermittel

Perfluorierte Polyether Schmiermittel deLuxe?

Weiterlesen …

02.11.2019 08:50

EICMA News 2019

Sollte man nicht verpassen: die weltgrößte Motorradmesse in Mailand!

Weiterlesen …