Falke Sportswear

Welches Shirt für welchen Zweck? Diese Frage stellt sich der Laie, wenn es um die Auswahl von Funktionsunterwäsche geht, denn die Auswahl ist riesig. Beliebt und unserer Meinung noch im Kommen, ist Funktionsunterwäsche aus Wolle.

 

Richtig gelesen. Nach Jahren der Abstinenz (und in dem festen Glauben an synthetische Fasern) wurde Wolle öfter als Negativbeispiel benutzt, wenn man vermeintliche Wunderfasern hypen wollte. Doch auch Wolle hat ‚Funktionen‘, ist natürlich und nachwachsend. Sicherlich haben sich auch die Qualitäten und Strickarten geändert, so dass nun immer mehr Mischgewebe- oder reine Wollfunktionsunterwäsche auftaucht.

 

Bei Falke sind das zum Beispiel Produkte in der Trekking- und Skiing-Produktlinie, hier wird Merinowolle in Produktanteilen zwischen 42 und 80% verarbeitet. Die Falke Trekking Wool-Linie haben wir am liebsten (und ohne Reue am längsten) getragen. Im Vergleich zu Icebreaker sind sie wesentlich dicker und damit auch stabiler gewebt, halten Schweiß vom Körper fern und sind einfach sehr angenehm zu tragen. Gewaschen wird im Wollwaschgang bei 30C°.

 

Die Skiing Produktlinie von Falke besteht aus eng anliegenden und wärmenden Stoffen aus Wolle und Polyamid. Es gibt einen Rundhalsausschnitt und auf die Bedürfnisse des Körpers abgestimmte, unterschiedliche Webarten, die an verschiedene Klimazonen des Körpers eingesetzt werden. So sollen Wärmeisolation und guter Feuchtigkeitstransport gleichzeitig realisiert werden.

In der Produktlinie Running regieren mehr die Kompression, Atmungsaktivität und zum Teil sehr dünne Polyamidmaterialien (normal Waschgang 40°C), die bei sommerlichen Temperaturen und Betätigung sehr zu empfehlen sind.

Kombinationsmöglichkeiten

Wir haben die Falke-Layer in der Übergangszeit oft kombiniert, was ohne weiteres möglich ist. Manchmal rutschte ein athletic Fit auf dem Motorrad etwas hoch, wenn man z. B.

 Singlet und Langarm übereinander anzog. Die Skiing Wäsche hat sogar extra Silikondrucke auf der Sauminnenseite, um das Hochrutschen der enganliegenden Teile zu vermeiden. Beim anderen Falke Shirts sollte das Hemd einfach in die Hose gesteckt werden. Hochrutschen kann dennoch passieren.

Wir können alle getesteten Falke-Produkte empfehlen. Vorlieben sind meist individuell und je nach Sportart ausgeprägt. Wolle bietet langfristig den besten Tragekomfort und eignet sich sehr gut für eher passives Motorradfahren. Ist das Wetter schwül und warm, hat man sogar mit der Running-Produktlinie keine schlechte Wahl getroffen.

Wollen Sie lange etwas von der Falke Unterwäsche haben, passen Sie auf Klettverschlüsse jeglicher Art auf, die mit dem Underwear in Kontakt kommen können. Nierengurte oder Verschlüsse von Protektorentaschen hinterlassen sonst unschöne Stellen in der kostbaren Funktionsunterwäsche. Gleiches gilt beim Waschen (s.u.)

 

Materialmix

Wolle/Trekking Produkte: 80% Schurwolle 20% Polyamid

Running: Material: 95% Polyamid 5% Elastan

Skiing: 55% Polyester 45% Polyamid, bzw. 55% Polyamid 42% Wolle 3% Elastan

 

Prävention: Wie Falke Underwear länger hält

Gegen Klettverschlüsse oder innen liegende Verschlüsse von Protektorentaschen mit Klett gibt es leider kein Geheimrezept. Kommen in der Waschmaschine (oder beim Tragen) die zerstörerischen Haken von Velcro-Klett mit den feinen Fasern von Funktionsunterwäsche in Kontakt, gibt es meist unschön aufgeraute Stellen und angekratztes Gewebe. Der pragmatische Tipp lautet also, Klettverschlüsse sauber zu verschließen, bzw. sie nicht zusammen mit Feintextilien zu waschen. Abhilfe bringt auch ein Wäschesack in der Waschmaschine. Beim Tragen sollte man sonst eine Lage an robusterem Material zwischen etwaigen Klettverschlüssen und der Funktionsunterwäsche tragen.

Meist funktioniert eine Temperatur von 40° C, die Falke Empfehlung lautet, ähnliche Farben zusammen und immer ohne Weichspüler zu waschen, damit die Fasern nicht verkleben und ihre Funktion des guten Feuchtigkeitstransports erhalten wird.

Letzte Änderung: 15.02.2017
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

22.03.2019 17:35

Intelligente Blinkrelais

CR4 von Kellermann und m.relay+ von motogadget.

Weiterlesen …

16.03.2019 11:46

Neue Bücher: Piemont Krimi, durch Afrika, Harald Welzer

Ein Krimi aus dem Südpiemont, als Frau durch Afrika, Harald Welzers Bestseller ...

Weiterlesen …

07.03.2019 11:33

Lichtneuheiten: Positionslichter, Blinker, Nebelscheinwerfer

Stylisches von Paaschburg & Wunderlich, Motogadget, SW-Motech & Kellermann.

Weiterlesen …

01.03.2019 17:39

Motogadget m.view: ohne Glas

Spiegel ohne Glas, wie geht das?

Weiterlesen …

01.03.2019 09:34

News von der Motorräder 2019 in Dortmund

Was gibt es auf der Dortmunder Motorräder 2019 zu sehen?

Weiterlesen …