Ortliebs Alpin Rucksack: Wander- und Bike-tauglich

Ortlieb Elevation mit 42 oder 35 Litern

Der Elevation ist Ortliebs erster Alpin-Rucksack. Bei MR missbrauchen wir ihn als Tramper Rucksack in tropische Gefilde und als Motorrad-Gepäcksack. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Schnallen und Hüftflossen ist der Rucksack nun eine Empfehlung wert: Er ist absolut dicht, was in den Tropen und beim Transport auf dem Autobus-Dach von Vorteil war und er lässt sich auch hinten auf die Sitzbank querlegen, ohne das etwas reinläuft. Die Materialien, besonders der Boden sind sehr robust. In der Kombination mit dem Ortlieb Hip-Pack (2) ist der Elevation sehr Modular benutzbar.

Reichen 42 Liter Volumen für Mexiko?

Mit etwas Bastelei bekommt man das Ortlieb Hip-Pack (nun auch Ortlieb Hip-Pack 2) an den Elevation gezurrt und so hat man noch einmal gefühlt 8 Liter mehr Stauvolumen, da man auch als Daypack benutzen kann.

Der Ortlieb Elevation ist vom Innenaufbau eine Art Einraumwohnung, die etwas Packdisziplin erfordert. Dafür ist Elevation – wie alle Ortlieb Produkte – absolut wasserdicht. Und braucht deswegen keinen Regenüberzug.

Taschen gibt es im Rucksackdeckel (innen) und in den abnehmbaren Hüftgurten/Hüftflossen.

 

MR testete den Prototypen bei dem es prompt noch zu Änderungen für die Serie kam:

„...bei einigen Exemplaren sind Versionen mit zu runden Kanten verbaut worden, deshalb reicht hier die Reibung nicht aus; ebenso die Hüftflossen, hier werden in den aktuellen Produktionen bereits neue Kunststoffteile eingesetzt, die besser aufeinander abgestimmt sind, sodass es nicht mehr zum unbeabsichtigten Lösen der Hüftgurte kommen kann.“

(Fortsetzung folgt.)


Minus:

  • Hüftgurte können unabsichtlich abfallen (wurde bereits geändert)
  • Rückenlänge nicht einstellbar
  • Metallschnallen haben nicht genug Reibung, Verschlüsse können sich öffnen (wurde bereits geändert)

 

Plus:

  • Absolut wasserdicht
  • Robust, viele Materialschlaufen
  • „Genau die richtige Größe“ für Wanderungen, alpine Wanderungen, Exkursionen
  • Auch als Motorradpacksack geeignet
  • Gewicht ist sehr niedrig; 1,2 (35er) und 1,4 Kilo (42er).


Preise: Elevation 35 - 220 €, Elevation 42 - 240 €

Letzte Änderung: 01.01.1970
LETZTE NEWS   Alle News als RSS-Feed

13.07.2019 22:41

Brenner: Über Freizügigkeit und Mautknauserei

Am Brenner sind im Sommer 2019 Nebenstrecken für Touristen im Sommer 2019 gesperrt. Doch stimmt das eigentlich?

Weiterlesen …

02.07.2019 11:28

Fahrt mit dem BTE Autoreisezug

Lörrach-Hamburg: Angesichts der Hitzewelle war es eine gute Wahl, den BTE Autoreisezug zu benutzen.

Weiterlesen …

06.06.2019 12:37

KTM 690 Enduro Testblog auf Sardinien

Ab heute haben wir die KTM 690 Enduro R Baujahr 2019 in die Redaktion. Im Reiseoutfit.

Weiterlesen …

30.05.2019 18:53

Kunth Verlag: Abgefahren: Deutschland & Europa

Zwei neue Motorrad-Reisebücher aus dem Kunth Verlag.

Weiterlesen …

26.05.2019 09:49

Reifenmontage mit mechanischen Hilfsmitteln

Schon ab gut 300€ sind muskelbetriebene Montiermaschinen im Handel, die mittelfristig Geld sparen.

Weiterlesen …